Leben in China

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

in D und A

Familie > Reise+Urlaub

Nach Weihnachten 2005 reisten wir nach Deutschland, um Papa's Geschwister und die D-Oma zu besuchen. Nach 10 Tagen musste Papa dann zu einem geschäftlichen Besuch für 4 Wochen nach Österreich und die Familie ging mit.

Nach der Ankunft in Frankfurt sahen Charlie und Sissy zum ersten Mal richtig viel Schnee und fuhren zum ersten Mal auf einer deutschen Autobahn. Die Erklärung, daß die LKW nicht alle neu sind und daß 200km/h auf der Autobahn kein Problem darstellen, war eine Überraschung für meine Lieben. Die Fahrt nach Bayern bot auch noch mehr Überraschungen, keine Zahlstellen und ab Ulm begann es sehr stark zu schneien und die Räumdienste waren auch in der Nacht unterwegs.
Mit einer großen Verspätung trafen wir dann sehr spät bei Tante Susi in Peissenberg ein und wurden herzlich empfangen.

Vor dem Abflug in Pudong

Die folgenden Tage waren angefüllt mit Entdeckungen und Besuchen und wir haben die Zeit sehr genossen.
Die Zeit in Österreich war auch sehr schön, auch wenn der Papa tagsüber arbeiten mußte.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü